NRW-Jahrgangsmeisterschaften, 04./05.05.2019 in Dortmund

NRW-Titel für Danja Thelemann

NRW Jahrgangsmeisterschaften 2019
v.l.: Louisa Clara Langen, Melvin Pasternak, Trainer Dr. Willi Wirtz, Danja Thelemann

Auf dem ersten Wettkampf nach dem Osterferien-Trainingslager zeigten sich unsere Aktiven in sehr guter Form. Bei den NRW-Jahrgangsmeisterschaften am 04./05. Mai im Dortmunder Südbad schwammen Danja Thelemann, Louisa Clara Langen und Melvin Pasternak insgesamt sechs neue persönliche Bestzeiten.

Nachwuchstalent Danja Thelemann (Jg. 2007) holte dreimal Edelmetall aus dem Becken. Über 100m Rücken ließ sie die komplette Jahrgangskonkurrenz hinter sich und sicherte sich Gold in 1:12,61min. Über die doppelt so lange Strecke schwamm sie in 2:34,49min. auf den Silberrang, ebenso über 200m Schmetterling (2:36,85min.). Ihren starken Auftritt komplettierte sie mit den Plätzen 4 und 5 über 200m Lagen und 100m Schmetterling. Für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai in Berlin ist sie bereits über mehrere Strecken qualifiziert.

Brustspezialistin Louisa Clara Langen (2005) glänzte insbesonders über die 50m-Sprintstrecke und schwamm in 0:36,07min. zu neuer persönlicher Bestleistung und Rang 5. Einen weiteren 5. Platz erzielte sie über 200m Brust (2:50,94min.). Auch sie hat über beide Strecken die Qualifikationszeit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften „geknackt“. Über 100m Brust schlug sie nach 1:20,74min. auf Platz 11 an.

Melvin Pasternak (2004) konnte seine bisherige Bestzeit über 200m Freistil um 2,5sek. auf 2:06,66min. steigern und erzielte Platz 5 in seinem Jahrgang. Bei seinen weiteren Starts über 400m Freistil (4:33,28min.) und 100m Freistil (0:58,26min.) belegte er die Plätze 8 und 11.

Für die Trainer Dr. Wilhelm Wirtz und Paul Habricht geht es nun in den verbleibenden drei Wochen bis zu den nationalen Meisterschaften darum, die Form der qualifizierten Aktiven weiter auszubauen und sie auf den Punkt in Topform zu bringen. Neben Danja Thelemann und Louisa Lange haben auch Catharina Fecke und Stefanie Sievernich die Qualifikationsnormen bereits unterboten.

 

Wettkampfbilder|  Protokoll

Zurück