Deutsche Masters-Meisterschaften, 31.05.-02.06.2019

Weitere Meistertitel für die SG REK – Torsten Kaiser gewinnt 2x in Karlsruhe

Torsten Kaiser bei den DMM 2019 in Karlsruhe

Parallel zu den Deutschen Jahrgangs­meisterschaften in Berlin fanden am vergangenen Wochen­ende auch die Deutschen Masters-Meisterschaften über die kürzeren Strecken in Karlsruhe statt.

Hier startete Torsten Kaiser in der AK50 über 50m Schmetterling und 50m/100m Rücken. Torsten konnte verletzungs­bedingt wenig trainieren, umso erstaunlicher, dass er die Konkurrenz hinter sich lassen konnte.

Über 100m Rücken schlug er in 1:07,93min. mit fast 2sek. Vorsprung als Erster an und sicherte sich Gold in seiner Altersklasse. Auch über 50m Rücken war er nicht zu schlagen und wurde erneut Deutscher AK-Meister in 0:30,53min.

Eine Bronzemedaille gab es zudem noch über 50m Schmetterling nach 0:29,63min.

Für ihn war es ein wichtiger Test und beste Voraussetzung für die 18. Weltmeister­schaften der Master in Gwangju (Südkorea, im August), an denen Torsten zusammen mit Britta Simonis teilnehmen wird.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren...

Protokoll

Zurück