Bezirksmeisterschaften am 28./29.04.2018 in Duisburg

Bezirksmeisterschaften SBM 2018


v.l.n.r.: Stefanie Sievernich, Linda Röggner, Catharina Fecke, Louisa Clara Langen

12 SG REK-Aktive nahmen an den Bezirksmeisterschaften am vergangenen Wochenende im Duisburger Schwimm­stadion teil. Neben persönlichen Bestzeiten sprangen 5 Jahrgangstitel, 6 zweite Plätze und 2 Bronzeränge für die Schwimmer heraus.

Auf dem ersten Wettkampf nach dem Sizilien-Trainingslager in den Osterferien zeigten die Aktiven, dass die Vorbereitung durch die Trainer Wilhelm Wirtz und Paul Habricht erfolgreich war. Zugleich war dieser Wettkampf auch die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai in Berlin.

Gleich 3x Gold gab es für Stefanie Sievernich (Jg. 2002) über 200m Lagen, 200m und 400m Freistil, mit persönlicher Bestleistung über die Lagenstrecke (2:32,16min.). Silber über 100m Freistil im Jahrgang, ebenfalls mit Bestzeit (1:01,17), und ein weiterer zweiter Platz in der offenen Klasse über 50m Brust (0:35,48) komplettierten ihr erfolgreiches Abschneiden.

Catharina Fecke (2003) siegte im Jahrgang über 200m und 400m Freistil. Auch sie schwamm über die längere Distanz zu einer neuen Bestzeit (4:40,20). Silber gab es über 200m Schmetterling in 2:39,35.

Linda Röggener (2004) schlug über 100m und 200m Brust jeweils als Zweite an und erzielte ebenfalls starke Zeiten mit 1:21,04 und 2:53,76.

Louisa Clara Langen (2005) ging insgesamt 6x an den Start und sicherte sich über 100m Brust (Silber, 1:22,13) und 200m Lagen und 200m Schmetterling (jeweils Bronze) Edelmetall.

Auch die weiteren Teilnehmer Anna Bohsem (2004), Patricia Fittler (2005), Thomas Fittler (2004), Johanna Müller (2007), Katharina Nicolay (2007), Tayler Pasternak (2006) und Ben Röggener (2007) steigerten sich erheblich und konnten Platzierung unter den besten Acht ihres Jahrgangs erzielen.

Drei Schwimmerinnen werden bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin vertreten sein: Catharina Fecke ist für 400m, 800m und 1500m Freistil qualifiziert, Stefanie Sievernich wird über 50m Brust, 50m und 100m Freistil ebenfalls drei Mal starten und Linda Röggener geht über 200m Brust ins Rennen.

 

Bilder|  Protokoll

Zurück