8. Regio-Training am 4. Oktober 2015 in Bonn

Die Teilnehmer des 8. Regio-Trainings

Am 04.10.2015 fand das 8. Regio-Training im Bonner Sportpark Nord statt. Trotz des Beginns der Herbst­ferien konnten sich die verant­wortlichen Trainer Paul Habricht (SG REK) und Thorsten Polensky (SSF Bonn) über 42 motivierte Teil­nehmer/-innen freuen.

In der Zeit von 15.00h–17.00h absolvierten die Schwimmer­innen und Schwimmer der Vereine SG Rhein-Erft-Köln, Hardtberger SC, SSF Sieglar, TSV Much und den SSF Bonn ein Trainings­programm von ca. 5.000m auf der 50m-Bahn.

Die Schwerpunkte der Trainings­einheit waren im Wesentlichen Grundlagen­ausdauer, Technik­elemente und Starts mit Übergang in die Schwimm­bewegung.

Der nächste Regio-Termin findet am 15.11.2015 -ebenfalls wieder im Sportpark Nord- statt.

 

Über das Regio-Training:

Die SSF Bonn möchten ihre optimalen Trainings­bedingungen im Sportpark Nord auch den anderen Wettkampf-Schwimm­­vereinen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis zugängig machen.

Durch Kontakte zwischen den Schwimm­­trainern entstand die Idee, an einigen wettkampf­­freien Wochen­enden gemeinsame Trainings­­maßnahmen anzubieten. Die Trainings­­inhalte werden zwischen den Trainern der teil­nehmenden Vereine abgestimmt.

Für die Aktiven stehen 2 Stunden Wasser­­zeit zur Verfügung, dabei werden bis zu 6km geschwommen. Die Trainer teilen die Bahnen nach dem jeweiligen Leistungs­­vermögen der Aktiven ein.

Den Aktiven macht dieses vereins­­übergreifende Training viel Spaß, haben sie so doch die Möglichkeit, andere Trainings­­methoden kennen zu lernen. Für die Trainer ist es eine gute Gelegenheit, Erfahrungen auch außerhalb der Schwimm­­wettkämpfe auszu­tauschen und neue Ideen für das Training zu sammeln.

Zurück