Deutsche Masters-Meisterschaften vom 17.-19.04.2015 in Köln

Einzel-Bronze und erneut ein Staffel-Meistertitel

Die 4x100m-Lagenstaffel (Mixed), v. l.: Torsten Kaiser, Dagmar Winzen, Michael Schmitz, Britta Simonis

Es kommt schon fast einer kleinen Sensation gleich, aber auch die 4x100m Lagen Mixed-Staffel unserer Startgemein­schaft schwimmt in der Alters­klasse D (160-199 Jahre) zu Gold und Meister­titel!

Nachdem gestern die Staffel der „jungen Herren” in der Alters­klasse B Deutscher Masters­meister wurde, legte die Mixed-Staffel in der Aufstellung Torsten Kaiser (Rücken), Britta Simonis (Brust), Michael Schmitz (Schmetter­ling) und Dagmar Winzen (Freistil) heute nach und holte sich ebenfalls Platz 1 in 4:45,76, gut 2,5sek. vor der Staffel der SG Dort­mund.

Bronze erzielte zudem Florian Schröder in der AK 20 über 200m Brust (2:39,74) und bewies damit, dass er auch über diese für ihn ungewohnte Neben­strecke mehr als konkurrenz­fähig ist.

Morgen, am letzten Tag der Masters-Meisterschaften stehen noch folgende Starts auf dem Programm:

Florian Schröder: 200m Schmetterling, 400m Freistil
Torsten Kaiser: 200m Rücken
Dagmar Winzen: 200m Rücken

Zurück