Internationales Jugendmeeting in Bonn 28.-30.11.2014 | Tag 3

Am dritten und letzten Tag des Internationalen Jugend­meetings in Bonn gab es noch einmal Medaillen für unsere Start­gemeinschaft.

Kim Kopeczky belegte im Jahrgang 1999 Rang 2 über 200m Schmetterling (2:41,24).

Annika Oppermann (Jg. 1997) holte sich Jahrgangs-Gold über 100m Lagen (1:10,96) und Bronze über 200m Schmetter­ling (2:26,79).

Angela Sievernich (Jg. 1998) konnte nach ihren erfolgreichen Starts an den Vortagen erneut Gold im Jahr­gang und eine Final­platzierung holen, verzichtete aber nach 2:40,57 im Vorlauf über 200m Brust und drei anstrengenden Wettkampf­tagen auf ein weiteres Finale.

Auch Hannah Weis (Jg. 1997) hätte nach ihrem Vorlauf über 50m Freistil (0:27,21 / Platz 2 im Jahrgang) im Finale schwimmen können, verzichtete aber ebenfalls. Eine weitere Silber­medaille im Jahr­gang holte sie zudem noch über 50m Rücken in 0:32,16.

Stefanie Sievernich zeigte auch am letzten Wettkampftag, dass sie zu den Besten im Jahrgang 2002 gehört: Jeweils Platz 1 und Goldmedaillen über 50m Freistil (0:29,17) und 200m Brust (2:55,39).

Auch alle weiteren SG REK-Teilnehmer erzielten teilweise sehr gute Ergebnisse, Platzierungen und persönliche Bestzeiten. Aufgrund der Vielzahl an Starts sei hier auf das Protokoll verwiesen.

Gesamtprotokoll

Bildergalerie

Zurück