Internationales Jugendmeeting in Bonn 28.-30.11.2014 | Tag 2

Finalteilnahmen und weiterer Vereinsrekord

Auch am zweiten Tag des Jugendmeetings in Bonn sprangen für die SG REK einige gute Leistungen heraus.

SG REK beim Internationalen Jugendmeeting in Bonn

Angela Sievernich holte eine Silber- und eine Bronzemedaille über 50m bzw. 100m Brust in den jahrgangsoffenen Finals. In 0:33,09 sprintete sie über 50m Brust auf Platz 2 im Finale, ihre Zeit aus dem Vorlauf gestern hätte sogar zu Gold gereicht. Über 100m Brust schwamm sie im Vorlauf mit neuer Bestzeit und Vereinsrekord (1:12,94) auf Platz 1 im Jahrgang 1998, am Nachmittag erreichte sie mit 1:13,14 Bronze im offenen Finale.

Ihre Schwester Stefanie wurde im Jahrgang 2002 über 200m Freistil (2:19,83 / Platz 1) und 100m Brust (1:20,91 / Platz 2) ebenfalls mit Edelmetall belohnt.

Kim Kopeczky erzielte über 400m Lagen in 5:25,52 im Jahrgang 1999 die schnellste Zeit – Jahrgangs-Gold auch für sie.

Weitere Medaillenränge holte Annika Oppermann im Jg. 1997 nach Erftstadt: Jeweils Bronze gab es für 200m Freistil (2:12,77) und 200m Rücken (2:26,79).

Tagesprotokoll Samstag Vorläufe

Tagesprotokoll Samstag Finals

Bildergalerie

Zurück