Medaillen für Kimberly Lüdtke, Ruben Krause und Leo Wirtz

SV NRW Jahrgangsmeisterschaften am 11. / 12.05. in Wuppertal

Kimberly Lüdtke

Leo Wirtz, Ruben Krause

Acht Teilnehmer, 26 Starts, 4 Medaillen und 6 weitere Top-10-Platzierungen – so lautet die Bilanz der SG Rhein-Erft-Köln bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge in Wuppertal.

Erfolgreichster Teilnehmer aus den Reihen der Startgemeinschaft war Ruben Krause (Jg. 1997) mit 2 Silbermedaillen und somit Vize-Jahrgangstiteln über 50m Freistil (25,02sek.) und 100m Freistil (0:54,45min.). Damit kam er fast an seine persönlichen Bestzeiten heran, die er vor zwei Wochen bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin aufgestellt hat. Auf seinen weiteren Strecken belegte er die Plätze 4 (100m Rücken) und 5 (200m Rücken und 200m Lagen).

Auch Kimberly Lüdtke darf sich ab sofort mit einem NRW-Vizetitel schmücken: Über 400m Freistil errang sie Silber im Jahrgang 2000 mit persönlicher Bestzeit (4:48,50min.). Auf der halb so langen Freistilstrecke belegte sie in 2:19,28min. zudem noch Rang 5.

Leo Wirtz (Jg. 1997) sicherte sich zweimal Bronze über 200m Freistil (2:03,12min.) und 400m Freistil (4:20,98min.) – für ihn ebenfalls hervorragende Zeiten und Leistungen.

Kim KopeczkyZwei weitere Top-10-Platzierungen steuerte Kim Kopeczky (Jg. 1999) bei: 200m Lagen in 2:38,13min. bedeutete für Sie persönliche Bestzeit und Rang 10.

Noch besser platzierte sie sich über 200m Schmetterling mit Rang 8 in 2:37,92min.; hier blieb sie nur hauchdünn über ihrer eigenen Bestzeit.

Alicia-Sophie Maubach, Alisa Heinol, Anna Seipolt, Ann-Kathrin MaubachKomplettiert wurden die guten Leistungen durch Ann-Kathrin und Alicia-Sophie Maubach (beide Jg. 2000), Anna Seipolt und Alisa Heinol (beide Jg. 1999), die mit weiteren persönlichen Bestleitungen auf sich aufmerksam machten.

 

Protokoll

Zurück