Kölner Stadtadler am 13./14. April 2013

Kölner Stadtadler 2013

Beim Kölner Stadtadler am vergangenen Wochenende im Kölner Leistungszentrum nahmen 11 NachwuchsschwimmerInnen der SG Rhein-Erft-Köln teil.

Insgesamt brachten die jungen SchwimmerInnen 5 Gold-, 5 Silber- sowie 4 Bronzemedaillen mit nach Hause.

Erfolgreichste Schwimmerin war Stefanie Sievernich (Jg. 2002); sie erreichte bei 6 Starts 4-mal Gold (50m Freistil, 100m Freistil, 50m Brust und 200m Brust) und 2-mal Silber (100m Brust und 200m Lagen).

Ebenfalls sehr erfolgreich war Leon Halle aus dem Jahrgang 2003. Er wurde Zweiter über 200m Lagen (3:45,05 min.) und Dritter über 50m Rücken (0:44,91 min.), 50m Freistil (0:38,94 min.) und 100m Freistil (1:26,15 min.). Einen 5. Platz erreichte er über 50m Schmetterling (0:52,53 min.) und Sechster wurde er jeweils über 200m Freistil (3:10,07 min.) und 100m Rücken (1:42,03 min.)

Catharina Fecke (Jg. 2003) schwamm erstmalig 100m Schmetterling auf einem Wettkampf und erreichte Silber (1:51,24 min.). Über 50m Schmetterling (0:48,25 min.) erreichte sie die Bronzemedaille. Des weiteren startete sie über 50m Freistil (0:41,05/Pl. 8), 200m Freistil (3:19,34 min./Pl. 10), 100m Brust (2:00,52 min./Pl. 13) 100m Rücken (1:44,32 min./Pl. 9) und 200m Lagen (3:43,31 min./Pl. 8).

Savas Papapostolou siegte über 50m Schmetterling (0:43,07 min.) im Jahrgang 2001. Weitere gute Platzierungen erreichte er über 100m Brust, 50m Rücken und 200m Lagen.

Ganz knapp an einer Medaille vorbei schwamm Anika Findeisen (Jg. 2000) über 50m Schmetterling (0:38,66 min.) und 100m Schmetterling (1:29,38 min.).

Lea Altengarten, Sonja Maubach. Laura Gebler, Gesine Virnich Pavlos Papaostolou und Christoph Stasch zeigten ebenfalls gute Leistungen und konnten einige persölich Bestzeiten erzielen.

Ein bsonderer Dank geht an unser KampfrichterInnen Heike Sievernich, Anne Stasch, Fritz Halle, Jochen Maubach und Michael Fecke.

Protokoll

zur Bildergalerie

Zurück