Update: Abstieg verhindert!

Auch nächstes Jahr 2. Bundesliga mit der SG REK!

Herren der SG REK bleiben in der 2. Bundesliga

Mit einer kämpferischen Rückrunde und 40.043 Punkten sichern sich die Männer der SG Rhein-Erft-Köln Platz 9 in der 2. Bundesliga West und bleiben weiterhin in der zweithöchsten deutschen Schwimmliga.

Die erste Feier fand bereits unter der Dusche statt.

DMS 2013 Auf- und Abstiege

 

Somit waren die "Rechenspielchen" und die Regelkunde im Vorfeld korrekt: Durch den Abstieg der SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen aus der 1. Bundesliga in die 2. Bundesliga West (bei gleichzeitigem Nichtaufstieg von "West"-Mannschaften in die erste Liga) musste auch der Drittplatzierte der 2. Liga West in die Oberliga absteigen.

Dies ist nun die Herrenmannschaft der SG Mönchengladbach, die nur 205 Punkte hinter unserer Mannschaft lag. Ganz schön knapp... aber ähnliche Dramen hat unsere Mannschaft auch schon erlebt, mit umgekehrtem Ausgang.
Und danach ging es wieder aufwärts!

Für die kommende DMS 2014 sieht es, nach heutigem Stand, zunächst "heikel" aus:
Da beide Aufstiegsmannschaften aus der Oberliga mehr Punkte erzielten als unser Team, und nur die aus der ersten Liga abgestiegene SG Bayer weniger Punkte hat als wir, starten wir 2014 vom vorletzten Platz in die DMS. Eine weitere Steigerung ist also nötig, auch wenn man derzeit kaum etwas über die Stärken der Mannschaften in einem Jahr sagen kann.

Wie so oft hatten auch dieses Jahr nicht nur wir, sondern auch viele andere Teams mehr mit dem Gesundheitszustand der Aktiven in der kalten Jahreszeit zu kämpfen als mit dem Erreichen der Topform. Wenn mehrere Schwimmer krank sind und ausfallen – oder deutlich hinter ihren normalen Leistungen zurückbleiben, ist das für jedes Team ein deutlicher Rückschlag, der über (Nicht-)Aufstieg oder (Nicht-)Abstieg entscheiden kann.

Protokoll der Rückrunde 2. Bundesliga in Bochum

 

Ergebnis der Damenmannschaft der SG Rhein-Erft-Köln:

Etwas anders stellt sich die Situation bei unserem Damenteam in der Landesliga dar:
Mit Platz 3 aus beiden Landesligen (Rheinland und Westfalen) wurde der Aufstieg zwar knapp um 148 Punkte verpasst.

Allerdings haben sämtliche verbliebenen Landesliga-Mannschaften und auch die neu hinzugekommenen Auf- und Absteiger-Teams weniger Punkte, sodass die Frauen der SG Rhein-Erft-Köln kommendes Jahr als "Spitzenreiter" in den erneuten Kampf um den Aufstieg in die Oberliga gehen.

Aber auch hier gilt: Der Endstand dieses Jahres hat nicht unbedingt viel mit der DMS 2014 zu tun, man wird also sehen ...

Zurück