Aktuelles

Masters-Weltmeisterschaften in Budapest

Britta Simonis startet bei den Weltmeisterschaften der Masters 2017 in Budapest

Britta Simonis über 50m Schmetterling und Freistil am Start

Vom 14.-20. August fanden die Becken­wettbewerbe der Masters­schwimmer in der Budapester Duna Aréna statt. Mit ca. 10.000 Teilnehmern und ca. 20.000 Einzelstarts war die Alters­klassen-WM eine der größten Schwimm­veranstaltung überhaupt. Auch unsere Masters-Schwimmerin Britta Simonis (AK 45) nahm an der WM teil. Sie startete über 50m Schmetterling und 50m Freistil.

Mit 34,36sek. auf der Schmetterlings­distanz und 30,02sek. über Freistil blieb sie zweimal knapp über ihren persönlichen Best­zeiten, belegte aber insbesondere auf der Freistilstrecke einen hervorragenden 15. Platz unter fast 90 gestarteten Altersklassen-Konkurrentinnen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

offizielle Webseite der Masters-WM


Bezirks-Freiwasser-Meisterschaften, 15./16.07.2017

Bezirks-Freiwasser-Mesisterschaften

Langstrecke einmal ohne „Kacheln zählen” ...

Ann-Kathrin Maubach (Jg. 2000) und Catharina Fecke (Jg. 2003) starteten heute Vormittag bei den Freiwasser­meisterschaften des Bezirks Mittelrhein im Fühlinger See über die 5.000m-Strecke.

Catharina erreichte in der Jugend-B-Wertung das Ziel als Erste und siegte in 1:19:30,05h. Ann-Kathrin schwamm in der Jugend A auf den 3. Platz in 1:14:19,82h. Damit belegte sie zugleich Platz 4 in der Offenen Wertung, nur ganz knapp hinter dem Bronze-Rang.

Ann-Kathrin und Catharina vor dem Start

Ann-Kathrin und Catharina vor dem Start

weitere Bilder

Protokoll


Training in den Sommerferien

Damit es in den Sommerferien nicht zu langweilig wird, hat Paul wie schon im vergangenen Jahr ein Fitness­programm für die A-Aktiven erstellt.
Zusätzlich gibt es noch ein „Würfeltraining”, das in den letzten Wochen viel Spaß gemacht hat, sodass es auch in den Ferien genutzt werden kann.

Fitnessplan

Würfeltraining

(Passwort bitte bei den Trainern erfragen.)


SWANS-Cup am 08./09.07.2017 in Bergheim

SWANS Cup 2017 in Bergheim

Zum Ende der Saison starteten 17 Aktive der B- und A-Mannschaft beim Swans-Cup im Bergheimer Hallenbad. Trotz des schon etwas herunter­gefahrenen Trainings war es ein gelungener Abschluss­wettkampf. Vor allem die SchwimmerInnen der B-Mannschaft glänzten mit Top-Leistungen und konnten ihre meist erst neu aufgestellten Best­zeiten nochmals verbessern. Belohnt wurden diese mit vielen Medaillen und guten Platzierungen.

Weiterlesen …


Deutsche Jahrgangsmeisterschaften, 29.05.-02.06. in Berlin

Erneut zwei Bestzeiten durch Catharina Fecke und Ann-Kathrin Maubach

v. l.: Ann-Kathrin Maubach, Catharina Fecke, Stefanie Sievernich
v. l.: Ann-Kathrin Maubach, Catharina Fecke, Stefanie Sievernich

Am gestrigen Freitag starteten Catharina Fecke und Ann-Kathrin Maubach über 1.500m Freistil. Ann-Kathrin steigerte ihre bisherige Bestzeit um 9 Sekunden auf 19:14,80min. und belegte Platz 14 im Jahrgang 2000. Catharina (2003) verbesserte sich um 17 Sekunden und verfehlte in 18:27,51min. nur um 2 Sekunden den Bronze­rang.

Heute enden die Deutschen Jahrgangs­meister­schaften 2017. 4 Starts, 4 Bestzeiten beim Saison­höhepunkt – viel besser kann es eigentlich nicht laufen.

Die SG REK gratuliert allen Teilnehmerinnen zu diesen herausragenden Leistungen!

Protokoll

 

31.05.2017

Stefanie Sievernich ebenfalls mit Bestzeit über 50m Brust

v. l.: Trainer Willi Wirtz, Stefanie Sievernich, Ann-Kathrin Maubach, Catharina Fecke
v. l.: Trainer Willi Wirtz, Stefanie Sievernich, Ann-Kathrin Maubach, Catharina Fecke

Nachdem Catharina Fecke vorgestern bereits für einen gelungenen SG REK-Auftakt bei den Deutschen Jahrgangs-Meister­schaften sorgte (s. u.), legte Stefanie heute nach:
In 0:35,29min. steigerte sie ihre Bestzeit deutlich um 5/10sek.

Am morgigen Donnerstag starten Ann-Kathrin Maubach und Catharina Fecke über 1500m Freistil.

 

29.05.2017

Catharina Fecke über 800m Freistil mit Top-Zeit

Catharina Fecke

Am ersten Tag der Deutschen Jahrgangs­meisterschaften in Berlin lieferte Catharina Fecke (Jg. 2003) über 800m Freistil direkt eine klasse Leistung ab:

Sie schlug nach 9:40,12min. als 10. an und verbesserte ihre bisherige Bestzeit um 10sek. Nebenbei steigerte sie auch ihre 400m-Bestzeit auf 4:46,77.

Herzlichen Glückwunsch!

Die weiteren Starts der SG REK-Aktiven:

Stefanie Sievernich, 50m Brust, Mittwoch
Ann-Kathrin Maubach und Catharina Fecke, 1500m Freistil, Donnerstag


SPARDA-Nachwuchsschwimmfest am 20./21.05.2017 in Bonn

Beim Nachwuchs-Schwimmfest am 20./21.05.2017 im Bonner Franken­bad war auch der SG REK-Nachwuchs mit vielen jungen Schwimmerinnen und Schwimmern vertreten.

Mehr als Medaillen und gute Schwimm­zeiten (von denen es auch reichlich gab) standen Spaß und erste Wettkampf­erfahrungen im Vordergrund. Und Spaß hattten unsere Aktiven, Betreuer und Eltern jede Menge, wie die Bilder zeigen.

Neben der Bildergalerie gibt es auch zwei Videos von der 4x50m Lagenstaffel Mixed und der Luftmatratzen-Staffel. Einfach anklicken:

 

Video zum abspielen anklickenVideo zum abspielen anklicken

 

zur Bildergalerie ...