Aktuelles

SWANS-Cup am 22./23.06.2019 in Bergheim

Beim diesjährigen SWANS-Cup im Bergheimer Hallenabd traten eine Vielzahl von SG REK-Aktiven aus den Nachwuchsteams und der A-Mannschaft an. 11 Vereine, darunter eine starke Mannschaft aus den Niederlanden, lieferten sich zwei Tage spannende Wettkämpfe.

Ein Bericht des Sportportals „Sport an Rhein und Erft” ist bereits online, ein eigener Bericht und Bilder erscheinen in Kürze auf unserer Seite.

Die 4x100m Freistil-Staffel weiblich der SG REK beim SWANS-Cup

 

Protokoll


NRW Masters Kurze Strecken am 23.06.2019 in Kamen


Deutsche Masters-Meisterschaften, 31.05.-02.06.2019

Weitere Meistertitel für die SG REK – Torsten Kaiser gewinnt 2x in Karlsruhe

Torsten Kaiser bei den DMM 2019 in Karlsruhe

Parallel zu den Deutschen Jahrgangs­meisterschaften in Berlin fanden am vergangenen Wochen­ende auch die Deutschen Masters-Meisterschaften über die kürzeren Strecken in Karlsruhe statt.

Hier startete Torsten Kaiser in der AK50 über 50m Schmetterling und 50m/100m Rücken.

Weiterlesen …


Schwimmwettkampf der Grundschulen am 12.06.2019 in Liblar

Für den Schwimmwettkampf der Grundschulen im Rhein-Erft-Kreis und Kreis Euskirchen steht das folgende (Word-)Dokument als Download zur Verfügung:

Wertungsbogen Grundschulwettkampf Schwimmen


Deutsche JG-Meisterschaften vom 28.05.-01.06. in Berlin

Tag 5 - Samstag, 01.06.:
Danja Thelemann erneut Deutsche Jahrgangsmeisterin

Am letzten Tag der Meisterschaften sorgten die Aktiven der SG REK erneut für einen Kracher: Danja Thelemann schwamm zum zweiten Gold. Nachdem sie bereits am Dienstag die 200m Schmetterling in überragender Manier gewonnen hatte, schlug sie auch über 100m Schmetterling als Erste an.

Das Video des 100m Schmetterling-Finales mit Danja. Ein Klick auf das Bild startet das Video:

DJM 2019 - 100m Schmetterling Finale Jg. 2007

Weiterlesen …


Deutsche JG-Meisterschaften vom 28.05.-01.06. in Berlin

Tag 4 - Freitag, 31.05.:

Vorletzter Tag der Jahrgangsmeisterschaften, dritter Start von Steffie (50m Freistil) und zweiter Start von Catharina (400m Freistil).

Wie erwartet waren es die schwersten Rennen im Hinblick auf vordere Platzierungen. Über 50m Freistil hatte es Steffie mit einer ganzen Reihe von Sprint-Spezialistinnen zu tun und sie blieb in 0:28,70min. nur 17/100s über ihrer Bestzeit. Platz 30 für sie.

Catharina schwamm mit 4:36,19min. über 400m Freistil auch nur 8/10s über ihrer erst kürzlich aufgestellten Bestmarke und belegte Platz 13.

Am morgigen Samstag stehen nochmal drei Starts für die SG REK auf dem Programm: Louisa 200m Brust, Danja 100m Schmetterling und Catharina 1.500m Freistil.